Projekte
Projekte, die der Diakonie im Rahmen ihrer Tätigkeit Gestalt geben...

1. SchülerInnen gestalten das Kronenkreuz
2. Gedichthefte der Tagesstätte Wehrheim - "Federstriche der Seele"
SchülerInnen gestalten das Kronenkreuz
Projekt von evangelischen Schülerinnen und Schülern der Klassen 6a2/b2 des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums unter der Leitung von OStR'n Martina Diefenbach www.kaiserin-friedrich.de Auf dem Weg der Gerechtigkeit ist Leben (Sprüche 12,28)

Vorgehensweise
(von OStR'n Martina Diefenbach)

Für einen ersten Überblick über die Arbeitsbereiche des Diakonischen Werkes initiierte ich eine Recherche auf der Homepage des Diakonischen Werkes, da diese aufgrund der Verlinkung ein „Schnuppern“ in verschiedenen Bereichen ermöglicht und jedes Schülerpaar dann auf der Basis des eigenen Interesses einen Bereich auswählen kann. Dazu kommen die Lernchancen im Bereich Methodenkompetenz, die es bereits in der Unterstufe auch mit den neuen Medien anzustreben gilt. Dazu sind folgende Arbeitsschritte notwendig:
  1. Vorbereitung der Recherche durch technische Hinweise und gezielte Arbeitsaufträge:

    1.1. Welche Aufgabenbereiche umfasst das Diakonische Werk?
    1.2. Sucht euch einen Aufgabenbereich heraus, den ihr
    genauer erarbeiten wollt!
    1.3. Schreibt zusammen, welche Aufgaben die Menschen in diesem Bereich übernehmen? Was tun sie, was organisieren sie, wie helfen sie?

  2. Verarbeitung des recherchierten Materials: Erinnert euch an das Beispiel, das Wichern in seiner Zeit gab! Beschreibt, wie durch das diakonische Handeln heute Gerechtigkeit und Leben ermöglicht werden!

  3. Zusammentragen der Ergebnisse aus den verschiedenen Bereichen als Auswertung der Recherche und Reflexion über die Methode.


Daran anschließend fand ein Übertrag auf das Symbol der Diakonie
statt mittels der Frage: „Wie passt das Symbol der Diakonie zu euren Recherche-Ergebnissen?“
Die Schülerinnen und Schüler deuteten das Symbol von Anfang an sehr vielfältig und grenzten sich zum Teil auch von dessen Deutung, die sie im Internet gefunden hatten, ab. Das brachte mich auf die Idee, die Lerngruppe zur Ausgestaltung des Symbols anzuregen, um damit eigene Deutungsvarianten zu veranschaulichen.

Deutung einiger Ausgestaltungen des Symbols der Diakonie

Kreuz 1 Timothy Morschel
Das Werk der Diakonie verbindet Menschen wie in einem Kreis, stiftet Gemeinschaft und das Leben blüht.
Kreuz 2 Michael Stein
Die Diakonie öffnet den Menschen die Herzen, hilft ihnen ihr Kreuz zu tragen und schenkt Frieden (Friedenstaube).
Kreuz 3 Carina Lencz
Im diakonischen Handeln wird Gottes Herz für die Menschen sichtbar.
Kreuz 4 Unter dem Symbol der Diakonie sehe ich einen Bogen und einen Pfeil, welcher von Gott in die Herzen der behinderten und auch der gesunden Menschen geschossen wird und wodurch Gott diesen Menschen Gerechtigkeit, Freude, Gesundheit gibt.
Kreuz 5 Zwei Menschen schauen aus dem Fenster einer diakonischen Einrichtung. Sie sind glücklich, weil ihnen dort geholfen wird.
Kreuz 6 Leonard Tetzlaff
Der Stein der Bedrückung: Durch Jesu Kreuz hilft Gott den Menschen beim Tragen.
Kreuz 7 Das Leben steht immer im Mittelpunkt.
Kreuz 8 Patrick Scheich
Alle Menschen haben die gleichen Sorgen.
Kreuz 9 Maximilian Hoffmann
Wie ein Schirm beschützt Gott die Menschen
Kreuz 10 Timarian Rust
Die Erde wie eine aufgehende Sonne: Zeichen von Hoffnung. Das Kreuz: In der Nachfolge Jesu hilft die Diakonie die Not zu tragen. Zwei Welten, die miteinander verbunden sind.
 
nach oben

Gedichthefte der Tagesstätte Wehrheim
"Federstriche der Seele"
Mit diesen Heften möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl von Gedichten und Texten überreichen, die in der Tagesstätte Wehrheim entstanden sind.
Gedanken und Gedichte sind im Rahmen einer "Schreibwerkstatt" entstanden und sind ein Spiegel dessen, was uns im Alltag begleitet und bewegt.

An jeweils einem Nachmittag in der Woche haben sich BesucherInnen der Tagesstätte zusammengesetzt und ihre Gefühle, Erlebnisse und Gedanken in Worte, in kleine Erzählungen oder Dichte gefasst.

Download der Hefte als PDF:

Ferderstriche der Seele 1 Federstriche der Seele 2
   
Federstriche der Seele Federstriche der Seele II
   
  nach oben

Projekte
Diakonie
Diakonisches Werk
Hochtaunus