SprungChance
Projekt für junge Menschen mit psychischen Schwierigkeiten

Das Projekt „SprungChance“ wendet sich an junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, die von psychischen Beeinträchtigungen betroffen sind oder in seelischen Krisen stecken und in dieser Lebenssituation Beratung und Begleitung suchen. Dieses Angebot wird von der Aktion Mensch gefördert.

SprungChance ist…
  • eine Anlaufstelle, die Halt bietet

  • eine vertrauliche Beratung, in der wir gemeinsam überlegen,
    was Sie brauchen, damit es Ihnen gut geht

  • eine individuelle Begleitung, wenn Ihnen der Mut, die Motivation
    oder der Antrieb fehlt

  • eine intensive Unterstützung im Lebensalltag und den damit
    verbunden Herausforderungen

  • der Rahmen, Ihre Freizeit mit anderen jungen Leuten, die Krisen
    im Leben kennen, aktiv zu gestalten
Was uns besonders am Herzen liegt
Wir haben Verständnis dafür, dass auch schon junge Menschen in psychische Krisen geraten und den Boden unter den Füßen verlieren können. SprungChance möchte die jungen Menschen ein Stück des Weges im Übergang zum Erwachsenwerden begleiten und dazu beitragen, dass sie psychisch stabil bleiben und gestärkt alleine weitergehen können.

Uns ist besonders daran gelegen, dass wir jungen Menschen einen sicheren Ort bieten, an dem sie mit anderen jungen Leuten in Kontakt kommen, sich in sozialen Kompetenzen üben und gemeinsam aktiv sein können.

SprungChance wir gefördert durch
Aktion Mensch
Wir beraten Sie vertraulich und kostenfrei
Vereinbaren Sie ein unverbindliches,
vertrauliches und kostenloses Erstgespräch
in Bad Homburg mit unserer Mitarbeiterin

Annika Witt
Tel.: 0175 8077617
annika.witt@diakonie-htk.de
Helping Hand
Für ein gesundes
Miteinander...
Diakonie
Diakonisches Werk
Hochtaunus