Am See
Mit Erfahrung leben helfen...
Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen über 65 Jahre
Wir unterstützen Sie
  • wenn Sie nach einer schweren Zeit Unterstützung beim Aufbau einer geregelten Tages- und Wochenstruktur benötigen

  • wenn Sie die Teilnahme in einer verbindlichen Gruppe als Unterstützung erleben

  • wenn Sie Ihre Fähigkeiten mit unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten kennenlernen und erproben möchten
Die Tagesstätte hat von Montag bis Freitag geöffnet. Die gemeinsame Tagesgestaltung in einer festen Gruppe steht im Mittelpunkt.
Die Teams stellen sich vor
Bereichsleiter der Tagesstätten



Stefan Erb

 

Tagesstätte Friedrichsdorf



Sabrina Emge

Adina Kühnl
 

Tagesstätte Neu-Ansbach


Mitarbeiter folgt

Antonia Köhler
 

Tagesstätte Niederlauken / Weilrod




Michael Schaefer

 

Was uns besonders am Herzen liegt
Viele ältere Menschen ziehen sich zurück. Die Kräfte lassen nach. Man fühlt sich schnell überfordert und ausgegrenzt.

Durch diesen sozialen Rückzug droht die Vereinsamung und das Gefühl, nichts mehr zu können. Der Austausch mit anderen in einer Gruppe, die gemeinsame Beschäftigung – unter anderem das Kochen des Mittagessens – führt zu mehr Lebensfreude.
Café "Sonnenschein" und "Farbenfroh"
Fröhlicher KaffeeDas Café Sonnenschein ist eine Begegnungsstätte für Menschen, die älter als 60 Jahre sind und die gerne in Gemeinschaft einen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Gesprächen verbringen möchten.

Das Café Sonnenschein hat jeden Dienstag von 14.30 – 16.30 Uhr geöffnet und findet in den Räumen der Tagesstätte, Cheshamerstr. 51 in Friedrichsdorf statt. Bei Rückfragen können Sie sich an Frau Emge wenden.
Das Café Farbenfroh ist ebenfalls eine Begegnungsstätte für Menschen die älter als 60 Jahre sind, sich einsam fühlen und die Begegnung mit anderen suchen. In einer gemütlichen Runde, bei Kaffee und Kuchen, können Sie reden und zuhören, Erfahrungen austauschen, Gesellschaftsspiele spielen oder sich kreativ betätigen.

Das Café Farbenfroh hat jeden Donnerstag von 14.30 – 16.30 Uhr geöffnet und findet in den Räumen der Tagesstätte, Rudolf-Diesel-Str. 11 in Neu Anspach statt. Bei Rückfragen können Sie sich hier an Frau Köhler wenden.
Wir beraten Sie kostenlos und vertraulich
in Friedrichsdorf und in Neu Anspach

Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Termin zu einem Informationsgespräch mit unserer Kollegin
Sabrina Emge unter der Telefonnr. 06172-7899057.
sabrina.emge@diakonie-htk.de

Diakonie
Diakonisches Werk
Hochtaunus